Binderanderl

Meine Schritte führen mich über Schotter und braunes Laub bergauf. Nach einigen Höhenmetern lichtet sich der Wald und ich folge einem kaum erkennbaren Trampelpfad. Durch die Bäume wird das alte kleine Bauernhaus mit seinen Nebengebäuden sichtbar. In den 1990ern noch scheint es bewohnt gewesen zu sein, jetzt statten ihm nur mehr selten Menschen einen Besuch ab. So erobert sich die Natur Stück für Stück das Areal zurück, während die Gebäude langsam zu bröckeln beginnen.

 

Die Tür zum Bauernhaus steht offen und ich schlüpfe hinein...